Orange Valencia

Citrus sinensis (L.) Osbeck

Herkunft

Die Herkunft der Sorte ist ungewiß und es gibt keine eindeutigen Belege für ihre spanische Abstammung. Einige Forscher gehen davon aus, dass sie von einer portugiesischen Kultursorte abstammt, von der sie nicht zu unterscheiden ist (Hart's Tardiff).

Beschreibung

Der Baum blüht im Frühjahr und trägt im Sommer die ersten Früchte, die allerdings noch grün sind und erst im kommenden Sommer zur orangenen Frucht reifen. Die lange Reifezeit am Baum verbessert die Qualität der Früchte.

Die Früchte der Valencia-Sorte sind dünnschalig, aromatisch, mittelgroß, rund bis etwas länglich oval. Das Fruchtfleisch ist süß und saftig, enthält aber einige Kerne. Sie ist neben der Washington die Hauptorangesorte. Die Haupterntezeit beginnt im März und endet im Juni.

Die Valencia gibt es in unserer Produktpalette von März bis Ende Dezember.

zum Seitenanfang

Tipps

Orangen dienen auch als Gewürz für süße und salzige Speisen, wobei drei Bestandteile der Pflanze zur Anwendung gelangen: die Blüten, die Schale sowie der Saft.

Orangenschale kann man ähnlich wie die Zitronenschale zum Abschwächen eines intensiven Eigenaromas verwenden. Dabei eignet sich die Schale vor allem bei Innereien, dessen strenger Geschmack angenehm beeinflusst wird.

zum Seitenanfang